Gottlieber Hüppen

 

Eine echte Spezialität der Ostschweiz! « Bereits Königin Hortense Bonaparte genoss sogenannte «Gaufrettes» aus Gottlieben, als sie von 1817 bis 1837 auf dem nahen Schloss Arenenberg lebte. Somit wurde auch ihr berühmter Sohn, der spätere Kaiser von Frankreich Napoleon III., ein begeisterter Anhänger der zarten Gottlieber Spezialität».

Am besten Sie schauen gleich im Manufacturladen in Gottlieben vorbei und verbinden das mit einer Übernachtung in der Gottlieber Krone oder aber für die ganz Bequemen unter uns der Onlineshop.

 

Merken

Eine Antwort auf „Gottlieber Hüppen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s